Herzlich willkommen!

26.04.2017 12:00 Uhr  



25.04.2017

Arte: Kreuz gegen Minarett (Dauer: 30 min)


03.04.2017 20:00 Uhr  


Bauantrag der Moschee wurde eingereicht

03.04.2017

MDR: Bauantrag für Moschee eingereicht


28.03.2017 00:00 Uhr  


Landeshauptstadt Erfurt, Moscheebau: Diskussionsstand zu den 12 Kreuzen:

28.03.2017

Deutschlandfunk: Moscheebau in Erfurt: Auf dem Holzweg


25.03.2017

Sächsische Zeitung: Widerstand mit dem Kreuz


22.03.2017

MDR: Umstrittene Holzkreuze abgerissen

Thüringer Allgemeine: Protest gegen Holzkreuze in Marbach

Thüringen24: Antifa-Protest gegen Kreuze in Erfurt-Marbach blieb friedlich


16.03.2017

ZDF heute-plus 16.03.2017


15.03.2017

TA: Grundstückseigentümer wehrt sich juristisch


14.03.2017

Gemeinsame Erklärung von Evangelischer Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und dem katholischen Bistum Erfurt


13.03.2017

Thüringen24:Kreuz Streit in Marbach:Jetzt will die Antifa kurzen-Prozess machen


12.03.2017

MDR: Weitere Holzkreuze stehen neben Moschee-Baugrundstück




19.03.2017 19:00 Uhr  


Ich stelle erneut die Dezember-Stadtratssitzung hier ein,
weil es Marbacher gibt, die glauben, dass Erfurt-Marbach zu wenig gegenüber der Landeshauptstadt Erfurt aufgetreten ist:

Stadtratssitzung am 14.12 2016: Bauvoranfrage Moschee-Bau Marbach
Aus aktuellem Anlass erneut hier der Link dazu:
Stadtratssitzung am 14.12.2016


- Antrag (ab 10 min 40 sec. - max. Dauer 20 sec.)
- Diskussion, ob es überhaupt auf die Tagesordnung genommen werden sollte und kann (ab 14 min 40 sec. - max. Dauer 11 min.)
- Tagesordnungspunkt selbst (ab 53 min 10 sec. - max. Dauer 37 min.)


28.01.2017 00:00 Uhr  

Petition im Landtag am 24.01.2017

Viele Bürger fragten nach dem Ergebnis der öffentlichen Anhöhrung des Petitionsausschusses im Thüringer Landtag am 24.01.2017 bei mir nach,
weil auch die Presse darüber berichtete.

Der Ortsteilrat hat aber damit theoretisch nichts zu tun, ist eine reine private Initiative!
Dennoch waren wir vor Ort.

Eine durch mich angemeldete Gruppe aus Marbach,
bestehend aus Vertretern des Ortsteilrates, des Marbschen Boten und unserer Kirchengemeinde vor Ort.
Ziel war es, alle Argumente direkt, also nicht durch Dritte zu erfaheren, um sich so ein eigenes Meinungsbild zu schaffen.
Entsprechend der Teilnehmer auf den zuschauerrängen,hatten wietre Bürger das bedürfnis,
der Anhöhrung beizu wohnen.


Im Nacchgang berichtete die Prese bundesweit z.B. wie folgt:


MDR-Beitrag am 24.01.2017

ZDF-Beitrag am 25.01.2017

welt.de






alle anzeigen

Copyright 2003-2009 by Böhlke